OpenStreetMap auf dem 31. Chaos Communication Congress

Seit 1984 treffen sich jährlich Kreative zum Ende des Jahres, um am Chaos Communication Congress teilzunehmen. Zwischen dem 27. und dem 30. Dezember 2014 fanden sich über 10000 Menschen aus aller Welt im Congress Center Hamburg ein, um sich mit gleich- und andersgesinnten auszutauschen, Vorträgen zuzuhören oder an Projekten zu arbeiten. Bei einer solchen Veranstaltung darf die OSM Außenstelle natürlich nicht fehlen. Wir führten die Tradition eines OSM-Standes weiter, insbesondere nach der tollen Resonanz des letzten Jahres.
Read full article »

OpenLoveMap: Ein Projekt für mehr Liebe

Im harten Mappingalltag bei OpenStreetMap kommt manchmal das schönste der Gefühle viel zu kurz: die Liebe. Das haben wir zum Anlass genommen, der Community etwas Liebe zurückzugeben und haben etwas erschaffen, das uns alle näher rücken lässt. Ein Projekt, in dem wir die Liebe zu Kartographie mit der Liebe zu anderen Menschen zusammenkommen lassen: OpenLoveMap. Die OpenLoveMap zeigt Euch den Weg zum nächsten Sexshop, Stripclub, Puff oder - falls die Situation das gerade erfordert - zum Standesamt.
Read full article »

Bahnhöfe in OpenStreetMap

Wir beschäftigten uns gerade mit der Deutschen Bahn, was uns dazu verleitet hat, den Datensatz von OSM genauer zu betrachten. Erst mal haben wir alle railway=station und railway=halt in eine Datenbank reingeholt und uns die Ergebnisse angesehen. Ein kleines Extrakt: name ------------------------------------------------------------ Alexanderplatz - regional trains, S 5, S7, S75, U 2, U8, U5 Bleckede-Waldfrieden Draisinenbahn Haltestelle München Airport Center (MAC) / Zentralbereich Norddeich-Mole-Bushaltestelle-Behinderten-WC Österreichischer Platz (WGV Versicherungen) Eckartshaldenweg (HDI-Gerling Versicherung) Österreichischer Platz (WGV Versicherungen) Eckartshaldenweg (HDI-Gerling Versicherung) MPSB Mecklenburg-Pommersche Schmalspurbahn Betriebsbahnhof Mechterstädt-Sättelstädt Bei der Analyse fallen direkt einige Dinge auf:
Read full article »

OpenStreetMap Gebäudeumrisse beim VVO

Der unter anderem in Dresden tätige Verkehrverbund Oberelbe nutzt nun Daten (Gebäudeumrisse) aus OpenStreetMap (siehe Reiter “Karte”). Zwei Vertreter waren im vergangenen Jahr beim Dresdner Stammtisch und haben sich beraten und OpenStreetMap “erklären” lassen. Die Attribution auf der Webseite ist zwar nicht ganz korrekt, da müsste man ihnen ggf. Bescheid sagen. (Nachtrag: Der Lizenzhinweis ist nun korrekt.) Die Daten scheinen recht aktuell zu sein, allerdings scheint deren (wahrscheinlich proprietärer) Renderer ein wenig Probleme mit Multipolygonen zu haben.
Read full article »